November 2008 archive

Kolumbien: Indigene Minga erreicht Bogotá

Der Protestmarsch der Indígenas Kolumbiens gegen die Regierung ist in der Hauptstadt angekommen. Die Minga de Resistencia Social y Comunitaria, wie die gegenwärtige Mobilisierung der Indígenas genannt wird, hat damit einen ersten Höhepunkt erreicht. Die Demonstration der Indígenas zählte bei ihrem Eintreffen in Bogotá über 40´000 Menschen. In der Stadt selbst schlossen sich weitere Gruppen …

Continue reading

Permanent link to this article: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2008/11/kolumbien-indigene-minga-erreicht-bogota/

Pressemitteilung der A.L.I. zur Veranstaltung (vom 3. November 2008)

Die Podiumsdiskussion “Ladenschluss” am Samstag den 1.11. in Osterode musste auf Grund von Störungen durch lokale Polizeibeamte von dem Veranstalter frühzeitig abgebrochen werden. Eine Sprecherin der Antifaschistischen Linken International erklärte hierzu: “Wieder einmal wurde antifaschistisches Engagement im Harz ohne erkennbaren Anlass durch die örtliche Polizei behindert. Dass Neonazis im Harz ein ruhiges Hinterland vorfinden, ist …

Continue reading

Permanent link to this article: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2008/11/pressemitteilung-der-ali-zur-veranstaltung-vom-3-november-2008/

COBAS zum Skandalurteil von Genua

In einer Presseerklärung vom 14.11.2008, verbreitet u.a. über ihre Website www.cobas.it, nahm der Sprecher der linken Basisgewerkschaft Confederazione COBAS, Piero Bernocchi zu dem Skandalurteil in Sachen Bullenüberfall auf die Diaz-Schule in Genua im Juli 2001 Stellung. Bernocchi (61) war einer der Organisatoren der Anti-G8-Proteste in Genua 2001 und ist bis heute im Koordinationsgremium des Europäischen …

Continue reading

Permanent link to this article: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2008/11/cobas-zum-skandalurteil-von-genua/