«

»

Neues aus Palästina (Stand: 15. Dez. 2008)

Freitagsdemo gegen die Mauer in Nil’in

15. Dezember 2008 von: Mona Kategorie: Physische Gewalt, Ramallah Region, Widerstand & Solidarität

pic1b Freitagsdemo gegen die Mauer in NilinAm Freitag, dem 12. Dezember demonstrierten etwa 200 Bewohner des Dorfes Nil’in gemeinsam mit 15 internationalen und israelischen Aktivisten gegen den Bau der illegalen Apartheidsmauer auf ihrem Land.

moz-screenshot Freitagsdemo gegen die Mauer in Nilin

Der Gewaltgrad seitens der israelischen Armee war von Beginn an sehr hoch. Die gesamten fünfeinhalb Stunden, die der Protest andauerte, schossen sie mit scharfer Munition in die Luft. Weiterlesen →

Teenager in Hebron erleidet Kopfschuss

12. Dezember 2008 von: Mona Kategorie: Hebron Region, Physische Gewalt

12. Dezember – Der 14-jährige Ya’qub Al-Qasrawi wurde heute von einem israelischen “Gummigeschoss” (laut Ha’aretz) oder scharfen Geschoss (laut Ma’an) in den Kopf getroffen. Er wurde anschliessend in kritischem Zustand in das Hadasah Krankenhaus in Jerusalem eingeliefert. Weiterlesen →

Livni fortert großangelegte Militäroffensive in Gaza

10. Dezember 2008 von: Mona Kategorie: Gazastreifen, Israel

Die israelische Aussenministerin Tzipi Livni fortert eine großangelegte Offensive des israelischen Militärs gegen den Gazastreifen als Vergeltungsmaßnahme für “Verstöße gegen die Waffenruhe”.

Diese Forderung stellte sie während eines Treffens an der Universität von Tel Aviv am Dienstag Morgen. Sie kritisierte den Verteidigungsminister Ehud Barak, der wie sie sagte, für einen Waffenstillstand mit der Hamas plädiere, während diese ihren Raketenbeschuss fortsetze. Weiterlesen →

Namen begnadigter Kämpfer veröffentlicht

09. Dezember 2008 von: Mona Kategorie: Flüchtlinge & Gefangene, Nablus Region

Ma’an – Aus palästinensischen Sicherheitskreisen wurde am Montag bekannt gegeben, Israel habe 45 ehemalige Mitglieder der Al-Aqsa-Brigaden, dem bewaffneten Flügel der Fatah, begnadigt.

Hunderte der Ex-Kämpfer, die meisten davon Fatah-Mitglieder, hatten sogenannte “Amnestie-Abkommen” unterzeichnet, in deren Rahmen sie sich einer Entwaffnung unterziehen und als Gegenleistung “begnadigt” werden und damit in ihr ziviles Leben zurück kehren können, ohne befürchten zu müssen, verfolgt und verhaftet zu werden. Weiterlesen →

Viertes Schiff durchbricht Gaza-Blockade

09. Dezember 2008 von: Mona Kategorie: Gazastreifen, Unter Belagerung, Widerstand & Solidarität

Ma’an, 9. Dezember – Heute durchbrachen internationale und palästinensische Menschenrechtsaktivisten an Bord eines Schiffes zum vierten Mal seit August die israelische Seeblockade Gazas.

Das Schiff namens “Dignity” transportierte neben der Delegation von elf internationalen Akademikern, Menschenrechtlern und Journalisten eine Tonne Medikamente und proteinreicher Anfangsmilch für Säuglinge. Weiterlesen →

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2008/12/neues-aus-palastina-stand-15-dez-2008/