Infoveranstaltung

+++ Die Veranstaltung muss leider verschoben werden! +++
Prostitution als Form der modernen Sklaverei und geschlechtsspezifische Gewalt - Vortrag und Diskussion mit dem Netzwerk Ella“

Innerhalb der Gesellschaft und der Linken haben in den letzten Jahren Positionen, die Prostitution als selbstbestimmte und freiwillige Arbeit glorifizieren zugenommen. Zu Wort kommt hier nur eine kleine privilegierte Minderheit von „Sexarbeiterinnen“, die Gewalt, die die überwiegende Mehrheit der Frauen in der Prostitution dabei tagtäglich erleidet, bleibt unsichtbar. Damit wird auch der zutiefst patriarchale und ausbeuterische Charakter der Prostitution geleugnet. Mit der Einladung einer Referentin des Netzwerks Ella möchten wir euch einen Einblick in die Realität der Prostitution in der BRD geben und mit euch diskutieren, welche Haltung fortschrittliche Linke zu diesem Thema einnehmen sollte. Das Netzwerk Ella ist eine unabhängige Interessenvertretung von Frauen, die in der Prostitution waren oder sind, und die sich dafür einsetzen, dass Prostitution als sexuelle Gewalt und Ausdruck eines ungerechten Geschlechterverhältnisses anerkannt wird.

Permanent link to this article: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2020/03/infoveranstaltung-2/