„Stoppt den Angriffskrieg auf Gaza!“ Kundgebung in Magdeburg

Heute protestierten 80 Menschen, darunter viele PalästinenserInnen, gegen den Angriffskrieg durch Israel auf Gaza. Ziel der Kundgebung war die Solidarität mit den betroffenen PalästinenserInnen in Gaza auch in Magdeburg auf die Straße zu tragen und die Öffentlichkeit über die aktuelle Entwicklung und die Hintergründe der israelischen Besatzungspolitik zu informieren. Die Kundgebung wurde von Zusammen Kämpfen! organisiert, es beteiligten sich aber auch Freunde Palästinas bis hin zu dem Bündnis „Montagsdemonstration“ und andere linke Spektren.

cimg0644

Weiterlesen

Permanent link to this article: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2009/01/%e2%80%9estoppt-den-angriffskrieg-auf-gaza%e2%80%9c-kundgebung-in-magdeburg/

Solikundgebung am Samstag, 10.01.2009 in MD

Kundgebung gegen den Krieg in Gaza:
Samstag > 10.1.09 > 11 Uhr > Breiter Weg / Ecke Ernst Reuter Allee, Magdeburg

Hunderttausende KriegsgegnerInnen waren in den letzten Tagen weltweit auf den Strassen. Am Samstag wollen wir auch in Magdeburg unseren Protest gegen den Krieg in Gaza mit einer einstündigen Kundgebung zum Ausdruck bringen. Kommt zahlreich!

Gegen imperialistische Kriege und Besatzungen!

Stoppt den Angriffskrieg auf GAZA!

Unterstützt die israelische und palästinensische Linke!

Hoch die internationale Solidarität!

Mehr Informationen und Beiträge zum Krieg im Nahen Osten:
http://www.zusammen-kaempfen.tk/?p=326
http://www.ism-germany.net/
http://www.antifa.de/cms/content/view/970/1/

Weiterlesen

Permanent link to this article: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2009/01/solikundgebung-am-samstag-10012009-in-md/

Internationaler Aktionstag des Widerstandes

Aufruf aus Griechenland

Heute, am Freitag, entschied das Plenum der besetzten Polytechnic in Athen zu einem internationalen Aktionstag des Widerstandes im Gedenken an alle getöteten Jugendlichen, Migrant_innen und all jene, die gegen die Fehler der Staaten gekämpft haben, aufzurufen. Carlo Juliani, die Jugendlichen in den Banlieus Frankreichs, Alexandros Grigoropoulos und all die ungezählten anderen, überall in der Welt.

Unsere Leben gehören nicht den Staaten und ihren Mördern!
Das Gedenken an all unsere ermordeten Schwestern und Brüder,Freundinnen und Freunde, Genossinnen und Genossen bleibt durch unsere Kämpfe am Leben!
So wie wir sie nicht vergessen, so vergeben wir auch nicht ihren Mördern!

Bitte übersetzt diesen Aufruf für einen gemeinsamen Tag organisierter
Aktionen des Widerstandes in so vielen Orten in der Welt wie möglich!

20.12.2008: Auf den Strassen!

We don’t forget, we don’t forgive – day of internationa action against state murders, 20.12.2008

Today (Friday), the assembly of the occupied Athens Polytechnic decided to make a callout for European and global-wide actions of resistance in the memory of all assassinated youth, migrants and all those who were struggling against the lackeys of the state. Carlo Juliani; the French suburb youths; Alexandros Grigoropoulos and the countless others, all
around the world. Our lives do not belong to the states and their assassins! The memory of the assassinated brothers and sisters, friends and comrades stays alive through our struggles! We do not forget our brothers and sisters, we do not forgive their murderers. Please translate and spread around this message for a common day of coordinated actions of
resistance in as many places around the world as possible.

Permanent link to this article: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2008/12/internationaler-aktionstag-des-widerstandes/