«

»

Kurzbericht vom Fußballturnier “Jeder liebt sein Viertel…NAZIFREI!”

1

Am heutigen Samstag (25.4.09) fand in Magdeburg ein antifaschistisches Fußballturnier statt. Unter dem Motto „Jede/r liebt sein Viertel….ohne Nazis“ riefen wir nun schon zum dritten Turnier dieser Art auf.

Das Turnier fand in Stadtfeld- West statt. Dort kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Aktivitäten von Neonazis. Erst im März wurden dort flächendeckend rassistische Parolen von Nazis aus dem Umfeld der JN/NPD gesprüht. Im April hatten Neonazis zuletzt versucht in Stadtfeld Unterschriften für die Kommunalwahlen zu sammeln. Dabei kam es zu mehreren Auseinandersetzungen – die NPD beklagte sich anschließend über “roten Straßenterror“. 

Bei sonnigem Wetter kamen heute über 100 Leute und sahen durchaus ansehnlichen Fußball. Durch das lebendige Treiben wurden wir im Stadtteil wahrgenommen. So kam es dazu, dass sich auch viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene (überwiegend aus dem Kiez) am Spielfeldrand gemütlich machten. Neben Musik gab es noch ausreichend Essen, Getränke und einen Infotisch.

Mit antifaschistischen Transparenten und Fahnen haben wir dort erneut Präsenz gezeigt sowie den Nazis deutlich gemacht, dass ihnen in Stadtfeld kein Raum gegeben wird. Das Turnier stand auch im Zusammenhang mit unseren diesjährigen 1.Mai- Aktivitäten in Magdeburg. So wurde natürlich auch für die 1.Mai- Demonstration mobilisiert. 

Nun kurz etwas zum sportlichen Teil: 13 Teams sind angetreten und in die Vorrunde wurde in 3 Gruppen gespielt. Das Team von “Post Stadtfeld” konnte sich im Finale durchsetzten. Sie konnten sich über den heißbegehrten Wanderpokal freuen.

Alles in Allem war es ein gelungenes Turnier. Unsere Erwartungen, bezüglich der Resonanz und der Anzahl der Teilnehmer/innen wurden übertroffen. Eine überflüssige Anmeldung bei der Versammlungsbehörde konnten wir uns ersparen und so ließen sich Cops und Co. auch den ganzen Tag über nicht blicken. Zuletzt möchten wir uns bei allen Unterstützer/innen und Teilnehmer/innen bedanken und hoffen, dass wir uns auch beim nächsten Mal wieder treffen, wenn es heißt: heraus zur 4. Stadtfeld-Fußball-Orgie!

In diesem Sinne: Jeder liebt sein Viertel….Stadtfeld nazifrei!

Heraus zum revolutionären 1. Mai // 11.30 Uhr // Alter Markt [MD] // Demo

zusammen-kaempfen.tk, 25. April 09

36

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2009/04/kurzbericht-vom-fusballturnier-jeder-liebt-sein-viertelnazifrei/