Aktuelles

Der Infoladen in der Puschkinstraße ist weiterhin von Verdrängung bedroht. Obwohl der neue Hauseigentümer sich nach der Kündigung doch auf eine zweijährige Verlängerung des Mietvertrages einließ ist unser Freiraum dennoch längerfristig nicht gesichert. Gleichzeitig haben wir aber auch an der Erweiterung unserer Flächen gearbeitet und bauen derzeitig eine weitere Ladenfläche aus. Diesbezüglich werden wir Euch demnächst noch weiter über den aktuellen Stand informieren und euch hoffentlich bald auch zu der Eröffnung einladen können. Wer sich am Aufbau beteiligen oder uns unterstützen möchte kann sich gerne melden. Bis dahin. Haltet die Augen und Ohren geöffnet und achtet auch weitere Ankündigungen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2016/08/aktuelles/

Stadtfeld Sommerfest 2016

Am 18.Juni 2016 laden wir euch zum jährlichen Straßenfest beim Infoladen ein. Proletarisch und selbstorganisiert wenden wir uns auch dieses Jahr gegen die steigende Verdrängung und die Umgestaltung unseres Kiezes durch Investoren und Yuppies. Kommt vorbei, feiert mit uns und informiert Euch!
Kein Tag ohne Soziale Freiräume! Miete runter – Löhne rauf!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2016/05/stadtfeld-sommerfest-2016/

Veranstaltung zu Ulrike Meinhof

Samstag, 28. Mai um 19.00 Uhr im Infoladen Stadtfeld!

In der Nacht vom 8. auf den 9. Mai 1976 wurde Ulrike Meinhof tot in ihrer Zelle im Knast von Stuttgart-Stammheim aufgefunden. Seither wurde und wird Kritik an der staatlich verordneten Version vom “Selbstmord” mit Repression und Kriminalisierung beantwortet.

Ulrike Meinhof, die 1934 geboren wurde und deren Tod am 9. Mai nun 40 Jahre zurückliegen wird, engagierte sich politisch seit 1957, war Mitglied der 1956 verbotenen KPD, machte durch reflektierte und kritische Kolumnen in der Zeitschrift “Konkret” auf soziale und politische Misstände aufmerksam und wurde zu einer bedeutenden, linken Persönlichkeit in der BRD.

Die Erfahrungen mit der post-faschistischen BRD-Gesellschaft, der US-Krieg in Vietnam und die 68er-Revolte waren entscheidende Faktoren für Ulrike Meinhof und ihre Mitstreiter*innen, im Jahre 1970 die bewaffnet und illegal kämpfende, politische RAF (Rote Armee Fraktion) zu gründen.

Wir möchten mit Euch 40 Jahre nach ihrem Tod über diese Ereignisse diskutieren und die Frage stellen, welche Relevanz diese Ideen heute noch haben.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2016/05/veranstaltung-zu-ulrike-meinhof/

Heraus zum 1.Mai 2016!

Seit 2007 nehmen wir uns am 1.Mai die Straßen in Magdeburg um gegen Ausbeutung und Unterdrückung zu demonstrieren. In diesem Jahr ruft das 1.Mai- Bündnis Magdeburg zur Demonstration auf:

Revolutionäre 1.Mai- Demo | 01.05.2016, 13 Uhr | Olvenstedter Platz Magdeburg

Bereits im Vorfeld finden folgende Aktivitäten statt:
Do. 07.April  2016: 19 Uhr, Indien- Veranstaltung im Infoladen- Stadtfeld
Sa. 09.April 2016: 14 Uhr, Kundgebung in Stadtfeld
Sa. 16.April 2016: 19.30 Uhr, Veranstaltung mit einer Vertreterin von der Initiative „Hände Weg vom Wedding“ aus Berlin, im Infoladen- Stadtfeld
Die. 26.April 2016: 16-18 Uhr, öffentliche Volxküche, Ort wird noch bekannt gegeben
Fr. 29.April 2016: 20.30 Uhr, Kiezkino umsonst & draußen, Goetheanlage/ Höhe Europaring, MD- Stadtfeld

Zum Aufruf: Weiterlesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2016/04/heraus-zum-1-mai-2016/

Veranstaltung am Samstag

 

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2016/04/veranstaltung-am-samstag/

Ältere Beiträge «