«

»

Irland: Dritter Anschlag auf Polizeistation in Armagh

Newry/Belfast
Am Sonntagabend, 31. Jänner 2010, wurde
ein Anschlag auf die Polizeistation in Bessbrook, Co. Armagh, verübt. Es
war der bereits dritte derartige Anschlag auf eine britische Polizeistation
in Süd-Armagh binnen eines Monats.

Bessbrook ist eine kleine Ortschaft wenige Kilometer westlich der
Stadt Newry an der inner-irischen Grenze. In den 1970er und 1980er Jahren
wurde es zu militärischem Gebiet erklärt und eine Militärstation und der
meistfrequentierte Hubschrauberlandeplatz Europas eingerichtet.

Ein Polizeisprecher berichtete, dass um etwa 21.00 Uhr Ortszeit
ein Auto vor die Polizeistation fuhr und Personen mehrere Schüsse
abgegeben haben. Über Schäden ist bisher nichts bekannt.

Bereits im letzten Monat wurden zwei ähnliche Anschläge auf die
RUC-Station im nahen Crossmaglen verübt. Es wird davon ausgegangen, dass
es sich bei den Anschlägen um Aktionen militanter republikanischer Gruppen
wie der Continuity IRA oder der Real IRA handelte.

Irish Republican Correspondent, 1ú Mhi na Feabhra 2010

Published by the Republican Sinn Féin International
Relations Bureau, www.irish-solidarity.net

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2010/02/dritter-anschlag-auf-polizeistation-in-armagh/