«

»

[MD] Demo Freiheit für T.!

Am heutigen Freitag zogen rund 130 Menschen durch Magdeburg Stadtfeld um gemeinsam ihre Solidarität mit dem kürzlich verhafteten Genossen auszudrücken. Die Demonstration startete lautstark unter dem Motto „Angriffe von Polizei und Staat zurückschlagen! Freiheit für alle politischen und sozialen Gefangenen!“ vom Infoladen aus und zog weiter zum Polizeigebäude in der Gerhart-Hauptmann-Straße, an dem es im Juli 2017 einen versuchten Angriff gegeben haben soll. Kämpferisch schallt die Parole „1,2,3 – Lasst den Toni frei“ durch Stadtfelds Straßen und wurde mit Pyrotechnik begleitet. Das nahm die Polizei zum Anlass, ihre behelmten Truppen auf die Straße zu schicken. Die Demo verlief ohne nennenswerte Zwischenfälle und wieder am Infoladen angekommen, begrüßten uns solidarische GenossInnen mit einer Dachaktion. Ein Transparent wurde, welches zur Demo am 31.3. in Magdeburg mobilisiert, wurde ausgerollt und ebenso Pyrotechnik gezündet.

Die Polizei belagerte bis 20.30 die Straßen um den Infoladen. Im Anschluss an die Demonstration machte sich ein Auto auf dem Weg, um unseren Genossen hinter den Gittern der JVA Burg zu grüßen. Es wurden Parolen gerufen und Feuerwerk gezündet.

Wir bedanken uns bei allen solidarischen Menschen und rufen euch dazu auf, die Gefangenen nicht allein zu lassen! Achtet auf weitere Ankündigungen!

In diesem Sinne:
Hoch die internationale Solidarität!
Freiheit für alle politischen und sozialen Gefangenen!

Netzwerk

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2018/01/md-demo-freiheit-fur-toni/