«

»

Bil’in: Massive Behinderung der Demonstration durch die IDF

bilin 030910 Bil’in: Massive Behinderung der Demonstration durch die IDF

In Solidarität mit Bil’lin marschierten internationale und israelische Aktivisten am vierten Freitag von Ramadan in Richtung Mauer, um gegen die Konfiszierung von Bil’ins Land für die Erweiterung der illegalen israelischen Siedlung Modi’in Illit und die Menschenrechtsverletzungen der IDF zu protestieren.

Bevor die Demonstranten die Trennmauer erreichen konnten, kamen sie bereits unter massiven Tränengasbeschuss, selbst Zuschauer jenseits der Demonstrationsroute waren nicht ausgenommen. Dann begann die zweite Phase der massiven Behinderung der friedlichen Demonstration: IDF Soldaten rannten in die Menge und schossen gummiummantelte Stahlkugeln auf die fliehenden Demonstranten. Gleichzeitig brachen Soldaten unter den Bäumen am Wegrand hervor, um Demonstrationsteilnehmer zu ergreifen und verhaften, diese Woche allerdings vergeblich.

Text: Martina Lauer (ISM) / Bild: Ranni Burnat

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2010/09/bil%e2%80%99in-massive-behinderung-der-demonstration-durch-die-idf/