«

»

A.L.G.E wurde geräumt

11. Oktober 2010

Der A.L.G.E. e.V. wurde heute Vormittag geräumt.
Wie schon zu erwarten war,waren die extreme Repression und alle anderen Maßnahmen der Polizei am lezten Wochenende und die ganze lezte Woche über die Vorbereitung auf die Räumung des A.L.G.E. e.V. in Oschersleben am heutigen Vormittag.

Heute morgen um 09.15 räumte die selbe BFE-Einheiten, wie schon zur Razzia am vergangenden Mitwoch, die Alge. Sie drungen durch ein Privatzimmer über dem Cafe durch ein Fenster ein.
Es waren zurzeit der Räumung 7 Menschen auf dem Gelände der Alge, die Beamten gingen mit äußerster Brutalität und mit polizeilicher Willkür gegen die Personen vor. Diese mussten unter Androhung von polizeilichen Zwangsmaßnahmen das Gelände verlaßen. Sie bekamen 10-15 Minuten Zeit um die wichitigsten Dinge aus ihren Privaträume zu holen.
Übrigens kam es zu keiner mündlichen oder schriftlichen Aufforderung seitens der Polizei zum friedlichen Verlaßen des Geländes. Direkt nach der Räumung des Geländes begann der Abriss. Klammotten, Wohneinrichtungen und diverse andere für Polizei nicht „wertvolle“ Dinge wurden „entsorgt“. Für technische Geräte soll zur Herausgabe dieser, eine Quittung vorgezeigt werden.
Die Räumung und der Abriss wurden durchgängig von bekannten Neonazis aus Oschersleben mit Beifall und Gegröle begleitet. Die Nazis stillten ihren Siegesdurst mit Bier und Schnaps und erfreuten sich ihres anscheinenden „Erfolges“.

Wir kommen wieder keine Frage, heute ist nicht alle Tage!

weitere Infos und Bilder…

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://zusammenkaempfen.bplaced.net/2010/10/a-l-g-e-wurde-geraumt/